Wie wird man Ghostwriter für Unternehmensblogs?

Mit Bloggen seinen Lebensunterhalt verdienen? Ja, das geht!

Als PR-Frau und Ex-Journalistin mit etlichen Jahren Erfahrung bin ich immer wieder erstaunt, wenn Freunde oder Bekannte Aussagen von Politikern in den Medien für bare Münze nehmen. Sie machen dann große Augen, wenn ich ihnen erkläre, wie das wirklich abläuft: Die Politiker haben das, was da in der Zeitung steht in den seltensten Fällen so […]

Read full story Comments { 1 }
Links der Woche: Von Clooney bis Artikel 10 des Grundrechts

Links der Woche: Von Clooney bis Artikel 10 des Grundrechts

Liebe Frauen, gebt es zu: Ihr habt doch auch immer wieder heimlich beim Friseur in der Gala nachgeschaut, ob George Clooney noch zu haben ist. Nun ist es endgültig zu spät! Clooney, den ich (leider) für immer mit kleinen bunten Kaffeekapseln verbinden werde, hat es tatsächlich getan. Nach gefühlten 1000 Anläufen, die Richtige zu finden, […]

Read full story Comments { 0 }
Fünf Gründe, warum ich blogge

Fünf Gründe, warum ich blogge

Es ist nicht zu übersehen: Bloggen ist hierzulande enorm im Kommen. In der vergangenen Woche hatte ich beispielsweise die Ehre, gemeinsam mit den Bloggerinnen Svenja Walter und Tanja Praske in der Frauenzeitschrift “Für Sie” zum Thema gefeatured zu werden (gut, bisher nur auf Papier, da geht also noch was ;)). In München gibt es jetzt […]

Read full story Comments { 2 }
dmexco: Läuft Marketing der PR den Rang ab?

dmexco: Läuft Marketing der PR den Rang ab?

Es ist immer wieder zu beobachten, dass PR-Agenturen ein gering entwickeltes Selbstbewusstsein an den Tag legen und sich in den Schatten von Marketing und Branding ducken. Seit Marketing den Content entdeckt hat, ist das nicht gerade besser geworden. „Jetzt nehmen sie uns auch noch die Butter vom Brot.“ – See more at: http://www.pr-journal.de/index.php?option=com_content&view=article&id=15001&catid=78&Itemid=68#sthash.sgWGzPyd.dpuf Es ist […]

Read full story Comments { 2 }
Alles unter einem Hut: Bucketchallenge, Buch, Bahnhofsmission München

Alles unter einem Hut: Bucketchallenge, Buch, Bahnhofsmission München

Vor einigen Tagen hat die Bucketchallenge mich doch noch erwischt. Björn Eichstädt (und davor auch schon Thomas Lehmann) hatten mich für die Challenge nominiert. Warum? Die beiden Herren dachten wohl, dass ich das Honorar unseres Buches nicht verjubeln, sondern besser spenden sollte. Unser Gemeinschaftswerk “Erste Hilfe für Social Media Manager” (mit den weiteren Autoren Andreas […]

Read full story Comments { 0 }
Durch die digitale Transformation und die moderne Dialogkommunikation im Internet bekommt die PR viele neue Chancen zu punkten.

„PR, Pressearbeit, Marketing – Hauptsache zufriedene Kunden“?!

Mein Beitrag zur Krise der PR bei Lead Digital hat Wellen geschlagen. Seit vorletztem Freitag, als der Post erschien, habe ich viele interessante Gespräche darüber geführt – mit Menschen, die einen ernsthaften Dialog suchten und nicht nur via Kommentarfunktion Duftmarken setzen wollten. Dabei ging es immer wieder um die Frage der Definition von PR. Während […]

Read full story Comments { 0 }
Laufend werden Corporate Blogs totgeredet. Doch es gibt einige Erfolgsrezepte, die Sie nur befolgen müssen, damit Ihr Blog erfolgreich ist.

Freude statt Frust mit Corporate Blogs

“Corporate Blogs funktionieren nicht!” Ein Zwischenruf, der immer wieder von Kollegen aus der Kommunikation kommt. In der vergangenen Woche von Christian Henne. Ein guter Debattenbeitrag, finde ich. Denn der Frust, den viele Blog-Verantwortliche in der täglichen Arbeit haben, sollte klar benannt werden. Das kann mitten im herausfordernden Projekt “Corporate Blog” helfen, das eigene Unbehagen zu […]

Read full story Comments { 9 }

Content statt Couch – wie Vertrieb und Marketing zusammen kommen

Immer wieder stehen sie am Pranger: Silos in Unternehmen. Trotzdem feiern sie nach wie vor fröhliche Urständ: Die IT redet nicht mit dem Business, die Fachabteilungen nicht mit der IT, das Marketing nicht mit der PR und der Vertrieb nicht mit dem Marketing. Und keiner redet mit dem Hausmeister. Fingerpointing gehört dabei zum guten Ton: […]

Read full story Comments { 0 }

Weggebeamt, ferngesteuert, zugedröhnt

So kommen mir viele Menschen, die im öffentlichen Raum unterwegs sind, nach drei Wochen (teilweise erzwungener) mobiler Enthaltsamkeit vor. Wenn ich einsteige, starren in der Ubahn oder Sbahn gefühlte 80 Prozent der Mitfahrer auf ihr Smartphone. Wenn ich aussteige, sehe ich sie massenweise scrollend, tippend und extrem abwesend am Bahnsteig stehen.

Read full story Comments { 1 }
Die Tage der traditionellen PR sind gezählt, die PR muss selbst zum Treiber des digitalen Wandels werden, um weiter zu bestehen.

Warum die PR jetzt runter muss von der Insel

“2777 befragte PR-Experten in Europa sehen einen dramatischen Bedeutungsverlust für die traditionelle Pressearbeit vorher und setzen stattdessen auf mobile Online-Kommunikation und damit auch auf eine Direktansprache ihrer Zielgruppen”. Überraschend findet die Seite European Journalism Observatory dieses Ergebnis aus dem European Communication Monitor 2014. Ich frage mich, was daran überraschend ist? Und ich frage mich, warum […]

Read full story Comments { 16 }

Fünf Floskeln, die ich nicht mehr hören kann

Floskeln sollen im Alltag den Umgang unter uns Menschen leichter machen. Mir gehen manche mittlerweile aber gewaltig auf die Nerven. Warum das so ist und wie wir es alle besser machen könnten, lest ihr hier: 1. Stör’ ich? Ihr kennt das: Das Telefon klingelt, ihr nehmt ab und am anderen Ende hört ihr: “Hi, hier […]

Read full story Comments { 1 }

Operative Hektik bei geistiger Windstille

“Das ist doch operative Hektik bei geistiger Windstille!” Allein für diesen regelmäßigen Ausruf musste man meinen Ex-Chef schon liebhaben (oder zumindest respektieren). Er hatte noch mehr solche Sprüche auf Lager. Fragte das Team ihn beispielsweise, wie das Management-Meeting heute gelaufen war, antwortete er fast immer: “Das wollt ihr nicht wissen. Das ist nicht jugendfrei”. Sehr […]

Read full story Comments { 4 }